• Januar 2021

Horizont: Wie You FM und Justfrank neue Zielgruppen erobern wollen

Radiowerbung hat ihren Schwerpunkt traditionell auf regional begrenzter Out-of-Home-Werbung. You FM geht erstmals einen anderen Weg und startet eine Bewegtbild-Kampagne in den sozialen Medien. Entwickelt wurde der Auftritt von der Hamburger Agentur Justfrank. Deren Aufgabe ist es, den Transformationsprozess des Senders zu begleiten.

Die junge Marke des Hessischen Rundfunks will sich neu positionieren und künftig die vielfältigen Lebenswelten ihrer Hörerinnen und Hörer ins Rampenlicht stellen. Dazu passend lautet das Motto der aktuellen Kampagne „Unser Leben. Unser Sound.“ Mit dem werblichen Fokus auf digitale Plattformen wie Instagram, Facebook, Jodel und Twitch öffnet sich der Sender zugleich für ein größeres Publikum. Durch digitale Streaming-Möglichkeiten sind Radiosender heute nicht mehr auf bestimmte regionale Gebiete begrenzt. Dazu erklärt Nora Löhlein, Marketingberaterin von You FM: „Wir werden dort sein, wo unsere Hörerschaft ist: in der digitalen Welt. Deshalb verzichten wir auch auf Plakate und schlagen einen anderen, mutigeren Weg ein, um in unserer Zielgruppe relevante Reichweite aufzubauen.“

You FM „Unser Leben. Unser Sound“

Die unterschiedlichen Bewegtbild-Assets zeigen prägnante Momente aus dem Leben junger Menschen. Dabei reicht die Brandbreite der Themen vom streitenden Paar, das gerade in eine neue Wohnung einzieht über den frisch verliebten Transgender und die Klimaretterin bis hin zur Krankenschwester bei der Nachtschicht. You FM stellt durch sein Programm und seine Musik jeweils eine persönliche Verbindung zu diesen Situationen her.

Der Sender will damit zu einem Teil der Lebenswelt junger Menschen werden und deren Leben möglichst bunt, ungefiltert und authentisch feiern. Entsprechend lautet der neue Claim des Senders „You FM – Wir feiern Euch.“ Neben der Kampagne hat Justfrank auch das Logo überarbeitet und die Corporate Identity erneuert. „Einen Radiosender in die digitale Zukunft zu begleiten, ist eine ungeheuer spannende Aufgabe“, sagt Agenturchef und Markenstratege Sven H. Becker. „Wir glauben, dass You FM mit dem neuen Auftritt und der aktuellen digitalen Bewegtbild-Kampagne neue Zielgruppen für das Radio gewinnen kann.“

In der Vergangenheit hat der hessische Radiosender schon öfter mit kleineren Kreativagenturen zusammengearbeitet, die nicht aus der eigenen Heimatstadt Frankfurt kommen. Für Gesprächsstoff sorgte vor rund drei Jahren beispielsweise ein OoH-Stunt der Berliner Agentur Dieckertschmidt. Auch Lukas Lindemann Rosinski in Hamburg war vor einigen Jahren für You FM tätig.

Justfrank gehört zu den jüngeren Adressen in der deutschen Agenturlandschaft. Sie wurde 2017 von Sven H. Becker und Maud Schock gegründet. Weitere Kunden der inhabergeführten Agentur sind Eucerin, Consors Finanz, Dorint Hotels seit neuestem auch die Handwerkskammer Hamburg. 

Dieser Artikel ist erschienen auf Horizont.de

back to overview

RELATED NEWS